Le Freselle Calabrese

Diese Süditalienische Spezialität bringt einen Mediterranen Genuss auf den Tisch

 

Die „Freselle“ ist eine sehr alte Tradition und ist als Begleiter für Suppen im Winter, und im Sommer ist diese, die Basis für leckeren Snacks oder frischen Salaten. Die Zubereitung ist sehr einfach: Sprühen Sie die „Freselle“ mit etwas frischem Wasser zum einweichen ein, dann nach Ihrer Lust und Launebelegen. Eine der vielen typischen Variante: Mit kalt gepresstem Olivenöl, Weinessig und duftenden Oregano. Einfach und sehr lecker!

 

 

 

Rezept Panzanella -Salat

Zutaten für den Panzanella (Für 2-3 Personen):

  • 2-3 Freselle , etwa 20 kleine  reife Tomaten, 1 große rote Zwiebel, 1 Handvoll Basilikum, 1-2 Knoblauchzehen,1-2 TL brauner Zucker

  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Ursalz nach Belieben.

  • Zubereitung:

     

    1. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Rote Zwiebel feinst schneiden und in eine Schüssel geben. Salzen und etwa 10 Minuten stehen lassen (das nimmt der Zwiebel die Schärfe). Dann die Tomaten zugeben und mit Olivenöl, Rotweinessig, braunem Zucker und Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 2. Die Freselle kurz unter kaltem Wasser anfeuchten,  in kleine Stücke teilen und untermischen.

  • 3. Zuletzt die Basilikumblätter zugeben, gut vermischen und noch etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dolce Forno GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt